Der Kurs "Einführung in die Paradiesgestaltung" ist dazu gedacht, einen Einblick in die Paradiesgestaltung zu erhalten. Es werden grundlegende Fragestellungen diskutiert. Die Teilnehmer lesen parallel zum Kurs Basisliteratur zum Thema.

Jede/r Teilnehmer/in wird individuell angeleitet, um ihren/seinen persönlichen Bezug (Leidenschaft) zum Thema herauszufinden und zu konkretisieren. Der Kurs wird idealerweise an 40 Tagen durchlaufen, kann aber an die Fragestellungen und das Zeitbudget von Interessenten angepaßt werden.

Er beinhaltet 12 online-Module mit Tutorenbegleitung und ein Wochenendseminar. Die Kursgebühr beträgt € 797,- (exkl. Unterkunft, inkl. Bio-Catering).

Das "Jahrestraining Paradiesgestaltung" beinhaltet alles Wesentliche zum Thema Paradiesgestaltung und befähigt die Teilnehmenden, ihre eigene Welt nachhaltig in ein Paradies zu verwandeln. Jede/r Teilnehmende führt im Laufe dieses Jahrestrainings ein eigenes Projekt im eigenen Lebensumfeld durch und wird dabei von Mentoren und Coaches begleitet.

Im Vollzeitstudium kostet der Lehrgang € 297,- monatlich über 12 Monate, berufsbegleitend bzw. im Teilzeitstudium sind es € 159,- monatlich über 24 Monate oder € 109,- über 36 Monate, jeweils zzgl. Kosten für Literatur sowie Fahrt-/Übernachtungskosten auf Präsenzwochenenden.

Zum Curriculum...

Die Trainer-Ausbildung für Paradiesgestalter baut auf dem Jahrestraining Paradiesgestaltung auf und dauert ein weiteres Jahr. Sie vertieft und erweitert die Themen und befähigt die Teilnehmenden, selbst Paradiesgestalter auszubilden. Jede/r Teilnehmende führt im Laufe der Trainer-Ausbildung ein Praxis-Projekt mit Interessenten durch und wird dabei ausführlich begleitet.

Dieser Lehrgang dauert ein Jahr. Er setzt die erfolgreiche Teilnahme am Jahrestraining Paradiesgestaltung voraus und beinhaltet weitere 24 online-Lernmodule mit Tutorenbegleitung und 9 Wochenendseminare inkl. einem Prüfungswochenende. Die Kursgebühr beträgt € 4997,- (exkl. Unterkunft, inkl. Bio-Catering).

Für die Manifestierung von der Realität, wie sie wir uns wünschen, brauchen wir einerseits das Wissen um die Werkzeuge und andererseits die praktische Anwendung.

Dieses Programm bietet sowohl Schulung des Wissens als auch Begleitung bei der praktischen Anwendung in Coachingeinheiten.

Der Master-Lehrgang Paradiesgestaltung dauert 6 Semester und betrachtet das Thema Paradiesgestaltung geistes- und naturwissenschaftlich. Er beinhaltet philosophische und logische Herleitungen der Grundthesen und soziologische, ökologische und wirtschaftliche Motivationen zur Notwendigkeit von Paradiesgestaltung. Es werden die gegenwärtig herrschenden Weltbilder kritisch diskutiert und das neue, ganzheitliche Weltbild der Paradiesgestaltung kulturwissenschaftlich und naturwissenschaftlich entwickelt, dabei kommt auch das Thema "Spiritualität und Wissenschaft" nicht zu kurz. Weitere Themen sind: Selbsterfahrung als Schöpfer und Gestalter, Wirtschaftswandel durch Zukunftstechnologien sowie Wertewandel und Gesellschaftsgestaltung.

Die Studierenden führen im Verlauf ein Praxis-Projekt im eigenen Lebensumfeld durch (1. Jahr) und eines zum Nutzen von Dritten (2. Jahr), im 3. Jahr wird eine praktische oder theoretische wissenschaftliche Arbeit erarbeitet (Master-Thesis zum MSc).

Die Kursgebühr beträgt € 2397,- pro Semester inkl. Catering in Bioqualität an den Präsenzseminaren. Derzeit ist dieser Lehrgang noch nicht universitär akkreditiert, dies soll aber so bald wie möglich geschehen. Er kann aber bereits belegt werden.