Ich sehe eine Welt, in der jeder Mensch seine Größe erkennt und lebt, sein volles Potential, das er in sich trägt, zum Ausdruck bringt. Wir alle tragen unseren ganz eigenen ursprünglichen Keim in uns, den wir zum Wachsen und zum Blühen und schließlich zur Frucht bringen.

Dieses Bild ist in mir entstanden, als ich begann, Kinder zu begleiten – sowohl als Mutter als auch als Lehrerin. Über 20 Jahre lang war es meine Aufgabe als Waldorf- und Montessorilehrerin, Kinder und Jugendliche ihre Fähigkeiten und Talente entdecken zu lassen, damit sie als glückliche, erfüllte Erwachsene in ihrer Größe stehen und ihren vollwertigen Einsatz der Welt schenken können – fernab vom gängigen Leistungs- und Anpassungsmodell. Besonders intensiv beschäftigte mich die Frage, wieso wir Menschen im Lauf des Erwachsenwerdens unsere Lebendigkeit und Freude so oft verlieren. Ich erlebte, wie Kinder noch so nah dem wahrhaftigen Leben sind und machte mich auf die Suche nach dieser Ursprünglichkeit des Lebens, die doch so oft zugedeckt ist von einer unechten, gekünstelten Kultur.

Paradiesgestaltung heißt für mich, dass ich das Paradies in mir lebendig werden lasse und von hier aus selbst-bewusst und liebevoll mein in mir entdecktes und zum Feuer entfachten Licht verbreite und so dazu beitrage, dass meine Welt um mich herum zum Paradies wird.

Licht ist Bewusstsein. Ich bin mir bewusst, warum ich auf der Welt bin, was meine Herzensaufgabe ist.

In meinem Weltbild hat jeder Mensch seinen Platz auf dieser wunderschönen Mutter Erde, jeder hat seine ganz individuelle Aufgabe und die dafür gebrauchten Fähigkeiten und Talente, mit denen er wirken kann. Diesen ursprünglichen Keim zu entdecken, frei zu legen und zum Wachsen zu bringen, sehe ich als meine Herzensaufgabe.

Als Coach und Trainerin für emotionale und spirituelle Intelligenz sehe ich mich als Geburtshelferin der Herzensaufgabe eines Menschen. Und ich begleite diese Menschen anschließend dabei, ihre Lebensaufgabe auch tatsächlich zu leben – ihre Welt in ein Paradies zu verwandeln, da wo sie jetzt stehen.

Zur Paradiesgestaltung gehört auch die Manifestation („handgreiflich machen“, das Deutlichwerden, Sichtbarwerden) auf der Erde. Oftmals brauchen wir dazu Geld (in welcher Form auch immer), um dies realisieren zu können. Im Geld&WertCoaching ist der erste Schritt das Erkennen meines Selbst-Wertes und das Einbringen dieses Wertes in die Gemeinschaft, aus der dann wiederum der Wert zu mir zurück fließt.

Im Fluss des Lebens zu stehen heißt für mich, in Freude, Leichtigkeit und in der Fülle zu sein. Leben bedeutet Wachstum und Ausdehnung hin zu Schönheit und Vollendung. Die Natur zeigt uns ganz offensichtlich, was für viele Menschen noch ein Geheimnis ist.

Da auch wir ein Teil der Schöpfung sind, haben auch wir diese ursprüngliche Weisheit und Kraft in uns – diese sind höchstens zugedeckt worden von so manchen schmerzvollen Erfahrungen und Prägungen und wollen wieder befreit werden.

Paradiesgestaltung ist für mich eine Entdeckungsreise zu meiner Ursprünglichkeit und der Ursprünglichkeit der Welt. Je mehr ich entdecke, wer ich wirklich bin, je mehr ich lebe, was ich wirklich in mir trage, umso mehr verwandelt sich meine Welt in ein Paradies und umso mehr trage ich dazu bei, dass sich die ganze Welt in ein Paradies verwandelt.

Je mehr ich mich und mein Leben liebe, umso mehr Liebe werde ich der Welt schenken.

Und Liebe ist der Urstoff allen Lebens!

„Den Sinn der Welt verwirklicht die von Liebe erwärmte und von Weisheit erleuchtete Tat des Menschen.“ (R. Steiner)

Institut für Paradiesgestaltung is proudly powered by WordPress and the Theme Adventure by Eric Schwarz - Einträge (RSS)

Institut für Paradiesgestaltung

Alles, was Du brauchst, um Deine Welt in ein Paradies zu verwandeln.