Zuwendungen und Crowdfunding

Aktuell machen wir eine kombinierte Crowdfunding-/Crowdlending-Kampagne, das heißt, wir bitten die Community/Dich um finanzielle Unterstützung in Form von nicht-rückzahlbaren Zuwendungen oder privaten Darlehen.

Als Darlehensgeber kannst Du dem Verein eine Höhe und eine Laufzeit vorschlagen, unsere gegenwärtige Idee sind Laufzeiten von ein bis fünf Jahren. Du kannst wählen, ob Du das Darlehen zinslos oder mit Inflationsausgleich zum jeweiligen Verbraucherpreisindex geben möchtest. Der Verbraucherpreisindex in Österreich lag für das Jahr 2017 bei ~2,1%.

Als Sicherheit für Dein Darlehen dient unser unbelastetes Grundstück im Südburgenland und zusätzlich bürge ich Dir persönlich als Vereins-Obmann für die Darlehensrückzahlung.Bernhard Harrer

Als „Dankeschön!“ laden wir jede/n, der/die uns 300 € oder mehr an Zuwendung oder 3000 € oder mehr an Darlehen gibt, für einen Tag wahlweise ans Institut für Paradiesgestaltung oder in den Garten der Genesung am Haarberghof ein! Lediglich die Kosten der Anreise bitten wir Dich selbst zu tragen. Bei Darlehen gilt dies für jedes Jahr der Darlehenslaufzeit.

So kannst Du uns Geld zukommen lassen:

Per Banküberweisung einer Zuwendung in freier Höhe oder eines Privatdarlehens (zu mit uns vorher abgesprochenen Konditionen) an:

Initiative Paradiesgestaltung
IBAN: FI83 7997 7997 2300 86
BIC: HOLVFIHH

(Ja, richtig, eine finnische IBAN! Wir nutzen den finnischen Finanzdienstleister Holvi)
Banküberweisungen sind uns am liebsten, denn sie kosten uns keine Transaktionsgebühren!

 
oder per PayPal: (PayPal behält 3,4% plus 0,35 € Transaktionsgebühr ein und es dauert mehrere Tage, bis das Geld auf unserem Bankkonto ist.)

Hier kannst Du eine beliebige Zuwendungshöhe eingeben:
 
Hier kannst Du Zuwendungshöhe auswählen und Förderzweck festlegen:
Zuwendungshöhe
Förderzweck
Ideen zur Mittelverwendung