Wir suchen Veranstalter, die diesen Vortrag/Workshop organisieren wollen:

Kerngedanke:

Die Welt will sich verwandeln! Aber in welche Richtung? Eine gerade im Entstehen begriffene Kultur der Paradiesgestaltung will jedem Menschen all das an die Hand geben, was er/sie braucht, um seine/ihre Welt in ein Paradies zu verwandeln. Alle nötigen Ressourcen dafür sind vorhanden. Schlüssel dazu sind Wissen und Verstehen von Hintergründen. Entscheiden sind das Vertrauen, die Gestalt des eigenen Paradieses im Inneren zu finden und der Mut, es im Außen zu verwirklichen.

Beschreibung:

In Form eines 60-minütigen Workshops werden exemplarische Paradiese vorgestellt und erlebbar gemacht. Das setzt bei den Teilnehmenden innere Prozesse in Gang, die eine Wahrnehmung vom eigenen Paradies hervorrufen. Individuelle, kollektive und globale Lösungen für jede gesellschaftliche Herausforderung werden greifbar.

Alles ist möglich!

Am besten klein anfangen: Mit Dir selbst, dann mit Deinem Wohnraum, vielleicht ein Garten? Es geht jedoch nicht (nur) um Gartengestaltung, sondern um die Verwandlung, Verfeinerung, Vervollkommnung aller Bereiche Deines Seins… Weiter geht’s mit der Straße, dem Ortsteil, der Gemeinde. – Da wird es schon herausfordernder, denn die Gestaltungen wollen mit den Nachbarn abgestimmt werden!

Aber weil Paradiesgestaltung ansteckend ist, dauert es nicht lang, und wir werden gemeinsam das ganze Land verwandelt haben.

So, das wäre geschafft. Hat Spaß gemacht!

Was? Da gibt es noch Gegenden, wo es den Menschen nicht gut geht? Also helfen wir denen, auch ihr Land  in ein Paradies nach ihren Vorstellungen zu verwandeln. Was für eine schöne Gelegenheit, neue Freundschaften zu schließen.

So einfach ist das!

Rahmen:

Trainer: Bernhard Harrer, Co-Trainerin: Sabine Rösler, Netz-Moderator: Heiner Benking
Dieser Workshop geht auch mit großem Publikum, ohne Begrenzung der Teilnehmerzahl! Interaktivität besteht einerseits in Mentalübungen, die sehr schnell innere Bilder auftauchen lassen und andererseits in einem Feedback- und Poll-System, das wir über unser Moodle-Lernmanagementsystem während und nach dem Workshop bereitstellen wollen, damit auch größere Teilnehmerzahlen direkt über Smartphone oder Notebook ihre Einschätzungen und Beiträge auf die Leinwand rückfließen lassen können. Zusätzlich wäre ein Livestreaming des Workshops ins Netz wünschenswert, mit möglicher Teilnahme der Netzcommunity an Übungen und Feedback.
Technik: Beamer (HDTV 1080p), Leinwand, Kopfbügelmikrofon, Videokamera (HDTV 1080p), schneller Internetanschluß.

Comments are closed.

Institut für Paradiesgestaltung is proudly powered by WordPress and the Theme Adventure by Eric Schwarz - Einträge (RSS)

Institut für Paradiesgestaltung

Alles, was Du brauchst, um Deine Welt in ein Paradies zu verwandeln.